Team

Nicoletta Braunschweig


MODERN / JAZZ
TANZTHEATER
ANTARA
©
Geschäftsleitung
Schulleitung
Projektentwicklung

Yael Braunschweig


ASSISTENZ LEITUNG
Projektleitung
Social Media / PR
Fundraising


Yurika Naramoto


BALLETT &
PRE BALLETT

&
PRIVAT-LEKTIONEN


Valerio Porleri


KREATIVER KINDERTANZ
MODERN / JAZZ &

CONTEMPORARY
Leitung & Regie Schulaufführung
MEP & K&S

Joaquin Crespo Lopes


BALLETT &
CONTEMPORARY


Federica Aventaggiato

CONTEMPORARY 
K&S & MEP


Yaron Shamir


CONTEMPORARY
Gastlehrer


Charo Ares


Hip Hop & Urban Styles
Gastlehrer


CV 

Nicoletta Braunschweig (D / I / E / F) MODERN  / JAZZ  Künstlerische Leitung
Tanzpädagogik MAS ZFH / Bühnentanz & NbW - Betriebswirtschaft

Training in Klassischem Ballett seit früher Kindheit in Basel. Diplomausbildung in Zeitgenössischem Tanz an der Zürich Tanz Theater Schule. Weiterbildungen u.a. Alvin Ailey (New York). Engagements in modernen Tanzprojekten der freien Tanzszene, in Musicals und Tanzshows sowie am Fernsehen und in Varietés. Der Tanzstil gründet auf den Modern Dance und Jazz Techniken (Graham, Limòn bzw. Mattox und Fosse based) und hat sich durch den Zeitgenössischen Tanz weiter entwickelt. Gründerin der STAGE SCHOOL ZURICH im 2002. Seither zahlreiche  choreografische Arbeiten im Rahmen von Jugendtanzprojekten und der ssz_junior company. Nicoletta ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern, lebt und arbeitet in Zürich und im Tessin.

Weiterbildungen: Personal- und Rückentrainerin ANTARA und Stretching-Instruktorin (STAR Education, Zürich), Mentales Training (Sandro Primus, Zürich).
CV: www.nicoletta-braunschweig.ch

Yurika Naramoto (Jap / I / E) PRE BALLETT und BALLETT
Yurika Naramoto Ballettausbildung in Japan und 3-jährige Ausbildung an der Schweizerischen Ballettberufsschule (TAZ). Sie tanzte mit dem Zürcher Ballett am Opernhaus Zürich und am Stadttheater Bern. Yurika ist für den Aufbau der Ballettklassen der SSZ verantwortlich und seit Anfang Mitglied der STAGE SCHOOL ZURICH.

Valerio Porleri & Federica Aventaggiato
siehe: www.mep-zurich.ch

Joaquin Crespo Lopes wurde in 1984 in einer portugiesischen Familie in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Nach seinem Abschluss an der Balletthochschule Colon Theatre begann seine berufliche Karriere als Tänzer. Seit 2016 ist er Ensemblemitglied beim Staatsballett Berlin. Im Laufe seiner Karriere hat er mit vielen Choreografen und Regisseuren zusammengearbeitet. 
Er war Tanzlehrer am Profitraining (Tanzbüro Basel), Universitätssport Basel, Ballettschule Theater Basel, Ballett-Tanz-Institut (Zürich) sowie an verschiedenen Bewegungszentren in den Disziplinen Klassisches Ballett, Jazz Tanz und Zeitgenössischer Tanz. Im Juni 2018 erhielt er eine Zertifizierung als “Tanzpädagoge“.

Als Choreograf kreiert er seit 2016: zuerst für die Studenten der Basel Dance Academy, dann für die Tischlerei der Deutschen Oper (Berlin) zusammen mit anderen Choreografen für ein Staatsballett- Programm und dieses Jahr bei Images - Neue Choreografien. Dies ist eine Veranstaltung von Stephan Ehrlich und Joaquin Crespo Lopes und gilt als Plattform für Choreografen, die ihre Werke in Berlin präsentieren.

Einige Hobbys von Joaquin sind: Viola da Gamba spielen, malen und erforschen aller Arten von Kunst.SPRACHEN Englisch Spanisch Deutsch Französisch



Yaron Shamir (E/Hebr.) CONTEMPORARY DANCE & CHOREOGRAPHY
Yaron Shamir absolvierte seine Zeitgenössische Tanzausbildung in Israel an verschiedenen renommierten Tanzinstitutionen. Schon früh war er produktiv, nahm als Tänzer und Choreograf an internationalen Tanzfestivals teil und erhielt ein Stipendium vom Ministry of Education & Culture  of Israel. Er hat an unzähligen Tanzprojekten in ganz Europa mitgearbeitet und getanzt. U.a. war er Tänzer in der Ido Tadmor Dance Company, Kolman Dance Company, Carmon Dance Company und Vertigo Dance Company. Yaron lebt und arbeitet erfolgreich in Berlin und Israel. Seine Hobbies sind Fallschirmspringen und Tauchen. http://www.youtube.com/watch?v=NXeu7zVDOYA
"We are moving wisely as we learn to analyse the possibilities that time and space offer us. In this class Momentum, Gravity and Breathing guide and help us while we play with physicality. Using the languages of floor work, jumps, height control of directions, release and acrobatic elements, we learn to enjoy energy. In this physical world we develop skills about how to control the judgment in ourselves while we move and become aware of our surroundings. Everything is a tool as we look beyond the shapes of what is right or wrong in our dynamic world". Yaron Shamir www.shamiryaron.com

Charo Ares HipHop & Urban Styles
Klein Charo hat mit 6 Jahren in Tutu und Ballettschühchen ihre ersten Pas-de-bourrée
erlernt. Seit dieser Zeit hat sich ihr Durst nach dem Tanz nie wieder gestillt. Zum anfänglichen Ballett kamen neue Tanzstile wie Hiphop, Popping, Locking, Zeitgenössischer Tanz, Salsa, Dancehall und House hinzu. 
Über die Jahre hat sie sich in der nationalen und internationalen Tanzszene etabliert und hat begonnen sich an diversen Tanz-, Theater-, Musical- und Konzertprojekten zu beteiligen. 
Ihrer Tanzausbildung hat Charo in Paris von 2015-2017 absolviert. In den Jahren 2017 bis 2020 ist „Charo Que Si“ als Performerin und Choreographin in der Kompanie “Revolucion“ in Habana, Kuba, tätig gewesen.Seit 2021 ist sie nun wider in Zürich sesshaft und wirkt als Tanzlehrerin, Musicaleitung und Performerin im Rahmen der Kompanie Tekitekua und dem Verein Art4um bei Projekten, Workshops und Shows mit.





Geschichte

Die STAGE SCHOOL ZURICH (SSZ)  wurde im Jahre 2002 gegründet und durch ein erfahrenes Team von Tanzpädagogen, Tänzern und internationalen Choreografen zu einer etablierten Ausbildungsstätte für den Zeitgenössischen Tanz entwickelt. 

in Bearbeitung...


Nicoletta Braunschweig