Wegleitung Diplomarbeit

Inhalt der Diplomarbeit ist das choreografieren und produzieren eines eigenen Tanzstückes.  


EIGENES TANZSTÜCK      

1. Technik (welche Stilrichtung wird gewählt)

2. Dauer min/max 7 Minuten

3. Eigene Kostüme entwerfen bzw. bestimmen und anfertigen oder besorgen

4. Lichtplan für Techniker erstellen 

5. Musikschnitt und Datenaufbereitung für Ton

6. Requisiten selbständig besorgen / bei Videoinstallationen vorher absprechen

7. Programmtext schreiben

8. Proben und Aufführung planen und organisieren (dies in einer Zusammenarbeit)


PROGRAMM / VIDEO  

1. Einleitung. Inspiration und Idee vorstellen. Woher die Inspiration oder Idee gekommen ist.  

2. Geschichte zusammenfassen. Das Stück in Form eines Programmtextes beschreiben. 

3. Musikstück

4. Zusammenfassung über Komponist, Stilrichtung, Epoche – interessante Infos hinzufügen.

5. Kurzer Eigenbeschrieb, wer ist die Tänzerin / Choreografin.

6. Alles auf 1 A4 Seite – Schriftgrösse Arial 11 (max. 1 Bild der Tänzerin und 1 Bild des Tanzstückes) – vertikale Ausrichtung.

7. Das Tanzstück wird in der erforderlichen Länge auf Video (DVD) festgehalten und zusammen mit dem Programm jeweils 4 Wochen vor der Aufführung der Schulleitung abgegeben.

 

MENTOR     

Die Lehrer der STAGE SCHOOL ZURICH können für die Diplomarbeit als Mentoren beigezogen werden. Das Studio der SSZ steht den Schülerinnen zur Verfügung.

AUFFÜHRUNG    

Die Diplomarbeiten werden im Rahmen einer öffentlichen Aufführung Tanzstücke am Ende eines Schuljahres aufgeführt. Infos dazu werden auf unserer Home-Page gestellt. 


Zürich, Juli 2019 

Wegleitung Abschluss Zertifikat

Nach dem EUD_3 Grundschuljahr schliessen die Schülerinnen, die mind. 85% des Pensums belegt haben mit einem Zertifikat ab.


PRÜFUNG CONTEMPORARY     

1. Eigene Choreografie

2. Dauer min/max 3 Minuten

3. Eigene Kostüme entwerfen bzw. bestimmen und anfertigen oder besorgen oder ausborgen

4. Lichtplan für Techniker erstellen 

5. Musikschnitt und Datenaufbereitung für Ton

6. Requisiten selbständig besorgen

7. kurzer Programmtext schreiben

8. Proben und Aufführung planen und organisieren (dies in einer Zusammenarbeit)


PRÜFUNG BALLETT

1. Barre

2. Mitte: Adagio / Arabesque / Petit Allegro / Pirouetten

3. Dehnung


AUFFÜHRUNG    

Die Choreografien der EDU_3 Schülerinnen werden  im Rahmen einer öffentlichen Aufführung Tanzstücke am Ende eines Schuljahres aufgeführt. Infos dazu werden auf unserer Home-Page gestellt. 


Zürich, Juli  2019 

CV

Auch Tänzer haben ein Curriculum Vitae und es ist wichtig, dass sie Lektionen, Workshops, Namen der Lehrer und Choreografen sowie Tanzprojekte und Auszeichnungen regelmässig notieren. 

Anbei können sie das CV Formular der SSZ ausdrucken. Tänzer sind gefragte Arbeitskräfte, denn HR Verantwortliche wissen, dass Menschen mit einer Tanzausbildung 1 Volt mehr haben d.h. mehr Schwung und Energie sowie viel Kreativität besitzen.