Schulaufführung

Die Organisation einer Schulaufführung ist mit grossem Aufwand und Kosten verbunden. Angefangen bei der Idee-Findung bis zur Theatersuche und -miete / Besprechungen / allg. Projektplanung / Produktion der Choreografien / Kostümproduktion und -logistik / Musikaufbereitung- und schnitt / Logistik der Tänzer / Buchhaltung / Administration / Erstellen von Probe- und Aufführungsplänen / Maske / Löhne für Choreografen und Mitarbeiter / Helfer Backstage / Film- und Fotoproduzenten / Backstage Regie etc. 

Diese Arbeiten sind nicht im Tanzunterrichtspreis inbegriffen. Diese Kosten werden aus den Einnahmen des Kartenverkaufs und des Teilnehmerbeitrages für Schulaufführungen gedeckt. Im Teilnehmerbeitrag sind die Durchlaufprobe, Haupt- und Generalproben inbegriffen.